Unechte spirituelle Beziehungen brauchen Loyalität & Hingabe


Wichtig:

Spiritualität wird im allgemeinen Sprachgebrauch gerne mit Religion oder Esoterik gleichgesetzt. Natürliche Spiritualität ist jedoch weder noch !!

Echte Spiritualität ist unbestechlich und verleiht dem Menschen ein Standing, ein sichtbares Verantwortungsbewusstsein für unsere Erde und ihre Ressourcen.

Allerdings ist es heutzutage sehr selten, dass Menschen ihren ureigenen spirituellen Linien folgen, zu ihnen stehen und sie in ihren Alltag integrieren.

Die allermeisten Menschen wissen nicht einmal, dass ihnen ihre Spirits zu ihrem Glück und ihrer Gesundheit fehlen.

Kurzum:

Der moderne Mensch ist zwar hochgebildet aber zunehmend seelenlos.

Zu viele Generationen liegen zwischen ihm und den uralten Original-Wurzel-Anbindungen.

Seine Zugänge zu Authentizität fehlen, sowohl auf rein menschlicher, als auch auf spiritueller Ebene.

 

In meinen Esprit-Settings gibt es genügend Raum für diese sensible Thematik.

Oft geht es um das Herausfiltern und Aussortieren unauthentischer/überlagerter spiritueller "Quellen" (= Fake-Spiritualität)

sowie selbstverständlich darum, behutsam die Erinnerung & Rückanbindung an die echten Wurzeln zu ermöglichen.


Träume, Märchen, Kraft-Orte & magische Momente

begegnen uns ganz sicher nicht zufällig immer wieder im Leben.

Auch Du bist feinfühlig und hast "Antennen" für die unsichtbaren Welten?

Wir schauen gemeinsam auf die besonderen Momente in Deinem Leben und sortieren, welche spirituellen Spuren bereits sichtbar geworden sind,

welche "eindeutig lesbar" sind und welche zusätzlichen Kräfte Dich auf diesem Weg unterstützen könnten:

 

Elementar-Kräfte

Ob abendländische oder asiatische Traditionen, uns stehen mind. 3 Elemente (Erde, Feuer, Wasser) zur Verfügung,

die uns ganz konkret mit unserer spirituellen Seite verbinden können.

Ich unterstütze Menschen dabei, in akuten Belastungs- und Übergangsphasen zielsicher das Element in Einsatz zu bringen,

das wirksam und heilsam für alle Beteiligten ist... Feuer passt bei weitem nicht immer !!

Frage mich gerne alles, was Du hierzu wissen möchtest.

 

Symbol-Kräfte

Unsere ältesten Vorfahren haben uns Monumente & Zeichen wie Runen, Sonnen- und Mondkalender hinterlassen... zum Glück in einer zeitüberdauernden Art & Weise.

Wissenschaftler, Psychologen, Philosophen... viele Gelehrte beschäftigen sich seit je her mit ihren Aussagekräften.

 Insbesondere in der Astrologie und im Tarot hat die Faszination des Menschen für kollektive Symbolen und Archetypen alle Zeiten überdauert.

Kein Wunder, ein Blick ins Mittelalter genügt... heute wie damals ein wahrhaft "heißes Eisen" im Hinblick auf den schmalen Grad zwischen Nutzen und Missbrauch.

Umso wichtiger ist es uns bewusst zu machen,

dass das alte Wissen unserer Vorfahren (archaisches Heil-Wissen) ausschließlich in uns selbst schlummert und

es Teil unseres Entwicklungsweges ist /sein kann, die Zugänge freizulegen...

Komme gerne auf mich zu, wenn Du ein entsprechendes Anliegen hast.

 

Mond-Kräfte

Der Mond und sein wechselhaftes Erscheinungsbild übt auf viele Menschen, insb. Frauen eine spezielle Wirkung aus.

Astronomisch-wissenschaftlich betrachtet ist unser Mond ein Himmelskörper besonderer Art.

Wald- und Baumexperten, Landwirte und Winzer richten sich seit je her nach dem Mondzyklus.

Ich persönlich beschäftige mich seit vielen Jahren damit, die 12 bzw. 24 Mondphasen zu erkunden und die regelmäßigen Energiewechsel für feinfühlige Menschen

und deren psychologische Erkenntnisprozesse nutzbar zu machen.

Melde Dich gerne bei mir, wenn Du mehr über ein Leben in Einklang mit den Mondphasen erfahren möchtest.

 

Vertraue darauf, dass Dir Dein Leben nur das zumutet, was Du auch meistern kannst.