15 in mir gereifte Früchte stellen sich kurz vor:


  1. Achtsamkeit und Meditation … ohne sie wäre meine Arbeit hohl und leer
  2. Menschlichkeit des Leids … wie aus Leid Leiden wird und wo wir aktiv ansetzen können
  3. Wirkungsweise der 5 Aggregate … Interaktion vom Feinsten und eine Dimension unseres ganzheitlichen Systems
  4. Dynamik zwischen Ego & Ich … das ewige Hin und Her: was uns "beschäftigt", ablenkt und unsere Kräfte raubt 
  5. Beziehungs- und Interaktionsmuster … das unliebsame aber naheliegendste Eingangstor zur Selbst-Reflektion
  6. Macht der Glaubenssätze & Gewohnheitsstrukturen … der beeindruckendste Klettverschluss, den ich kenne
  7. Subjektive Wahrnehmung & Bewusstseinsfaktoren …  die atomaren, fast unsichtbaren Bestandteile unserer Psyche
  8. Kultivieren von Wohlwollen und Mitgefühl … bevor uns die Mauer aus Missgunst und Mitleid erschlägt
  9. Zugestehen und Transformation von schwierigen Emotionen … ein absolut notwendiger Prozess, der sich lohnt
  10. Ur-Ängste an der Wurzel packen … nur mit viel Ehrlichkeit wahrnehmbar, benennungsfähig und durchschaubar
  11. Umgang mit Krisen, Übergängen, Hindernissen & Blockaden … perfekte Chancen, außergewöhnliche Wege auszuprobieren
  12. Natürliche Trauer als Tür und Tor …  durch Vergänglichkeit in die innere Lebendigkeit, Schritt für Schritt
  13. Vom Loslassen und Freigeben … besondere Techniken für mehr Effektivität
  14. Integrationstechniken für das innere Kind … das Gegenteil vom Loslassen: manche "Dinge" müssen nachträglich gefüttert werden
  15. Lebenslinienarbeit … Dankbarkeit und Würdigung nicht nur für die eigene Vergangenheit

Wissen, das auf einen fruchtbaren Boden trifft,

überprüft, bestätigt und verinnerlicht wird,

durchläuft einen tiefen Reifungsprozess und

lässt schließlich Einsicht und Weisheit entstehen.