Basis = Gesprächs-Psychotherapie


 

Wir brauchen 2-3 persönliche Indoor-Kennenlern-Termine, bevor sich eine "Marschroute" herauskristallisieren kann.

 

Zentral ist Ihr Anliegen bzw. Therapieziel.

 

Im weiteren Verlauf haben wir mehrere Setting-Möglichkeiten:

 

Outdoor

Online

Telefonie

E-Mail

 

und im Indoor-Setting zusätzlich viele Gestaltungsmöglichkeiten (Methoden-Mix).


Wie bereits erwähnt, findet bei mir keine klassische Psychotherapie mit Diagnoseschwerpunkt statt.

Im Mittelpunkt stehen Sie als Mensch mit Ihrer persönlichen Problematik unter der Sie leiden.

Von da aus schauen wir in alle notwendigen Richtungen, damit Sie klarer sehen können.

Sie lernen die (tiefen) Wurzeln Ihres Unwohlseins kennen.

Sie lernen, Ihr Denken, Handeln, etc., sprich sich selbst zu verstehen.

Sie bekommen Zugang zu Ihren Lösungswegen.

 

An dieser Stelle ist es mir ganz wichtig zu betonen, dass Sie die Dauer, Mixtur und Intensität meiner therapeutischen Begleitung selbst bestimmen.

Es gibt Begleitungen kurzfristiger, mittelfristiger und langfristiger Art sowie solche mit mehr oder weniger langen Unterbrechungen.

Wir können jederzeit die Marschroute ändern oder beenden.

Alles ist okay.