Natürliche & ganzheitliche Psychotherapie


 

Meine Art der Psychotherapie ist so außergewöhnlich wie einfach.

Diagnosen sind nicht entscheidend.

Entscheidend ist die Vertrauensbasis zwischen Ihnen und mir.

Je tiefer das Vertrauen, desto tiefer die Therapiewirkung.

Natürliche Psychotherapie bedeutet:

  • sie behandelt alle Menschen gleich
  • sie entsteht aus dem Hier & Jetzt heraus
  • sie wirkt sich unmittelbar in Ihrem Alltag aus
  • sie entwickelt sich dynamisch
  • sie wird durch Konzepte genährt, aber nicht begrenzt
  • sie kann auch mitten in der Natur stattfinden

Sie haben jederzeit die Wahl zwischen:

Indoor-Terminen

 

Sie nutzen den geschützten Raum und suchen Geborgenheit & Ruhe.

Sie wählen zwischen Raum "Schmetterling" und Raum "Mond".

Wir arbeiten grundsätzlich im vertrauten Vis-à-Vis-Gesprächs-Setting.

 

"Der Klassiker", um sich den (psycho)logischen Zusammenhängen zu widmen, Verständnis und Mitgefühl für sich selbst und die "Anderen" zu entwickeln und alte Glaubenssätze und Gewohnheiten zu prüfen.

 

Beispiele:

  • Lösungen und Alternativen für das aktuelle Leid finden
  • Verhältnis zur biografischen Vergangenheit klären
  • unheilsame innere & äußere Verstrickungen lösen 

Wir haben jederzeit die Möglichkeit, ergänzende Therapiemittel einzubeziehen oder Entspannungsübungen einzuflechten. Schwer verständliche Ursache-Wirkungs-Dynamiken werden für Sie greifbar und auf den Heilungsweg gebracht. Ihr persönliches Anliegen und Ihre aktuelle Befindlichkeit geben stets die Richtung vor.

 

Outdoor-Terminen

 

Sie nutzen den großen Raum der Natur und suchen Bewegung.

Ich biete therapeutische Spaziergänge und Wanderungen an.

Wir laufen zusammen, arbeiten konzeptfrei, offen und fließend.

 

Eine ideale Möglichkeit, sich ganz natürlich und unmittelbar seiner Blockaden und Hindernisse bewusst zu werden, sich Loslass-Prozessen zu nähern und Freigaberituale zu erarbeiten. 

 

Beispiele:

  • Orte der Ruhe suchen ( z.B. bei Schlafstörungen)
  • Wunschorte/Traumplätze finden
  • Trauerorte besuchen

Die Natur und insbesondere der Wald bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten und Materialien, um in den direkten Kontakt mit sich selbst zu treten. Bäume dienen nicht nur zum Anlehnen und die heimische Tierwelt spiegelt nicht selten auf ganz natürliche Art und Weise unsere eigene, aktuelle Situation wider.