herzlich Willkommen bei Annette ehrhard


Ihre Fachfrau für Persönlichkeits-Strukturen, Beziehungs-Muster und Bewegungs-Rituale

Ich grüße Sie und freue mich über Ihren Besuch! 

 

Freuen Sie sich auf außer-gewöhnliche Gespräche mit wohlwollendem Tiefgang und ganzheitlicher Ausrichtung!

 

 

Sie und ich,

 

wir bewegen gemeinsam "etwas"

 

für bewusste Lösungs-Wege.

 

 

Ich stehe für Bewegung … auf allen Ebenen des Seins.

 

  


Sie möchten:

  • neue Lösungs-Ansätze für Ihre aktuellen, alten  und/oder wiederkehrenden Problem-Themen finden?
  • Ihre "äußeren" Beziehungen (besser) verstehen können?
  • unbeschwerter und flexibler auf das Leben und seine Herausforderungen reagieren können?
  • sich authentischer, freier und unabhängiger fühlen können?
  • Zugang zu Ihrem Potential und Ihren inneren Werten (wieder) entdecken? 

Seit ich denken kann, beobachte ich Menschen und ihre Verhaltensweisen, hinterfrage und möchte verstehen, was in ihnen vorgeht.

Leise ahnend, dass es trotz aller Individualität doch auch Grundsätzliches, Verbindendes, Kollektives geben müsste ... 

… Auf der ewigen Suche nach "Glück und Gesundheit" ist der Mensch mit zunehmendem Lebensalter -mehr oder weniger bewusst- eigentlich auf der Suche nach/auf dem Weg zu sich selbst … das klingt sehr "abgedroschen", doch ich meine es wörtlich. Irgendwie scheint uns das Leben "automatisch" in diese Richtung zu lenken. Doch wie viele Menschen kennen Sie, die das wirklich "geschafft" haben … Menschen, die ihr Ich und nicht ihr Ego leben??

 

Meines Erachtens steht sich der Mensch grundsätzlich selbst im Wege, denn:

  • Menschen neigen von Natur aus dazu, alles extrem zu bewerten und lassen ungern mehrere Betrachtungsweisen zu. Viele innere Strukturen sind starr und verkrustet, anstatt geschmeidig und beweglich. Die Fähigkeit zu einem Augenzwinkern zu/für sich selbst, einem gütigen Lächeln über die eigenen "Schwächen", einem kindhaft-natürlichen Staunen über Dinge und Ereignisse in der Um-Welt lässt leider sowohl mit zunehmendem Lebensalter als auch ganz allgemein in der Gesellschaft nach. 
  • Die meisten Menschen leben angepasst in ihrer "engen, subjektiven Wahrnehmungs-Welt" und haben einen blinden Fleck für ihre tiefliegenden Ängste und Strukturen.  Mit Unterstützung von sachkundigen "sprechenden Spiegeln" (Therapeuten) haben sie eine reelle Chance, sich selbst mit klarerem, ehrlicherem Blick zu begegnen, um neue, im Sinne von bewusste Wege zu gehen.
  • Jeder Mensch trägt schwer an seinen ur-eigenen Hindernissen und Blockaden, welche sich gewohnheitsmäßig immer wieder in den Vordergrund schieben und das Leben schwer und leidvoll erscheinen lassen … uns dadurch in einem Modus des Über-Lebens  gefangen halten … Doch wo bleibt die Buntheit des freien Er-Lebens ???

 

Es ist mir äußerst wichtig zu betonen, dass ich nicht zwischen psychisch/körperlich "krank" und "gesund" unterscheide.

Wir alle befinden uns irgendwo dazwischen!!

Ich arbeite mit jedem Menschen, der offen und bereit dafür ist, sich selbst zu begegnen.

 

Sie sind jederzeit herzlich eingeladen, mit mir Kontakt aufzunehmen.

 

 Seien Sie für sich da.

Ich bin für Sie da.

Herzlichst, Annette Ehrhard